Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

39343 Beendorf

Landkreis Börde

Sachsen-Anhalt

Die ersten Planungen für die Nach-Corona-Zeit beginnen.

Der Sommer 2021 ist noch nicht da, und schon gibts die ersten Termine für Advent in den Beendorfer Höfen.

Weihnachtstanz am 18. Dezember 2021 mit der CCR-Coverband:

(auf die Bilder klicken!)

Und wer sich fragt "Wer ist CCR?" oder "Wer ist John Fogerty?" - hier die Antwort!

   

Neu auf der Beendorfer Webseite vertreten:

Die Vorbereitungen für den Bernhard-Becker-Beendorf-Weg können ab Mai beginnen

Mehr hier ...

Es geschehen noch Wunder: Avacon schließt "sein" Schlagloch Hinter den Höfen!!!

 

Band III der Beendorf Saga ist unter dem Titel "Bennos Schicksal" erschienen.

Das Buch kann erworben werden:

  • im Beendorf-Laden,
  • im Internet z.B. hier ...
  • bei Hartmut Schulze, Schwanefelder Str. 2A, 39343 Beendorf, Tel. 039050-2401

Sobald es die Coronaa-Bedingungen zulassen, erfolgt noch eine Präsentation mit Lesung in Beendorf.

Der Beendorf-Laden ist geöffnet im Thekenbereich der Begegnungsstätte (Beendorfer Gemeindesaal).

Ab sofort darf gebraut und dann auch verkauft werden!

Dies ist das Ergebnis einer Einigung zwischen dem Beendorfer Brauhaus und dem Landkreis Börde vom 10.02.2021.

Tag der offenen Tür in der KZ-Gedenkstätte 2021 findet online statt, mehr ...:

Auszeichnung beim Empfang anlässlich des 30. Jahrestages der Wiedervereinigung Deutschlands:

Feier zum 30. Jahrestag der Wiedervereinigung:

Vorstellung zweier weiterer Bände der Beendorfer Chronik:

Übersetzung der Urkunde zur ersten Erwähnung Beendorfs

In Zusammenarbeit von Hartmut Schulze, Dr. Günter Szibor und Dr. Tilo Moshagen ist eine wörtliche Interpretation und Übersetzung der Urkunde gelungen.

Der neue Gemeinderat mit Bürgermeister bei seiner konstituierenden Sitzung am 11. Juli 2019:

V.l.n.r.: Hartmut Schulze, Sandra Trümpert-Pätz, Bürgermeister Hagen Friedrichs, Evelyn Bohn, Thomas Grandtke, Thomas Wittig, stellvertretende Bürgermeisterin Ilka Drewniak, Lothar Feldmann, Sebastian Haase, Dr. Alexander Günther

  • Der Arbeitskreis KZ-Gedenkstätte informiert neu auf seiner Seite über zahlreiche Aktivitäten und über das umfangreiche Material, das für Interessierte einsehbar ist. Siehe hier ...
  • Am 9. Februar 2018 in der Volksstimme: