Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Grundschule "Bernhard Becker"

E-Mail: kontakt@gs-becker-beendorf.bildung-lsa.de

Beendorf kämpft um seine Grundschule „Bernhard Becker“

Neues Schulgesetz Sachsen-Anhalt:

Das Schulgesetz des Landes Sachsen-Anhalt (SchulG LSA) wurde in der Fassung vom 9. August 2018 um die Möglichkeit der Bildung von Schulverbünden erweitert. Im Absatz (7) des § 4 Grundschule heißt es:

Eine Grundschule …, deren Bestand nach den Festlegungen der Schulentwicklungsplanung nicht mehr gegeben oder gefährdet ist, kann als unselbstständiger Teilstandort mit einer größeren, bestandsfähigen Grundschule als Hauptstandort einen Grundschulverbund bilden. Hauptstandort und Teilstandort bilden zusammen eine Schule. Die Mindestgröße des Teilstandortes beträgt 40 Schülerinnen und Schüler. Die Errichtung eines Teilstandortes ist nur zulässig, wenn an dem Teilstandort für den Unterricht in den Schuljahrgängen 1 bis 4 mindestens zwei Lerngruppen gebildet werden können ...

Diese Bedingungen sind in Beendorf gegeben und werden auch in den nächsten Jahren erhalten bleiben.

Eine Elterninitiative und der Beendorfer Gemeinderat haben deshalb eine Reihe von Initiativen gestartet, um die Beendorfer Grundschule in einem Schulverbund im Sinne des Schulgesetzes weiterhin zu erhalten.

Weitere Infos dazu hier:

Artikel in der Volksstimme vom 09.08.2019:

Der Artikel ist hier nachlesbar oder hier downloadbar.

 

Bevölkerungsentwicklung:

In diesem Zusammenhang ist ein Dokument interessant, welches im Entwurf des IGEK (Integriertes Gemeindeentwicklungskonzept) der VG Flechtingen enthalten ist:

Gemäß dieser Abbildung hat Beendorf (orange) von allen Mitgliedsgemeinden die beste Entwicklung der Einwohnerzahlen zu verzeichnen.