Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Das Plakat 2018

Impressionen vom Oktoberfest am 3. Oktober 2019:

Rückblick auf die Oktoberfestwoche vom 3. bis 7. Oktober 2018 in Beendorf

Die Oktoberfestwoche 2018 in Beendorf war eine Summe gelungener Veranstaltungen.

  • Am Dienstag, dem 3. Oktober fand eine sehr beeindruckende Show von Feuerwerkstechnik statt. Mit schmackhafter Gulaschsuppe und einem kühlen Blonden saßen oder standen bei blauem Himmel und Sonnenschein zahlreiche Gäste zusammen. Sehr beliebt war eine Fahrt in luftige Höhe mit einer Hebebühne der FW Helmstedt.
  • Nachmittags gab es Kaffee und Kuchen im Saal. Spontan kam es zu einem Auftritt von Spielleuten der Feuerwehr Dettum. Der Shanty-Chor aus Helmstedt bildete mit alten und neuen Seemannsliedern den Höhepunkt des Nachmittages.
  • Der Samstag war einem Open Air Event auf dem Schulplatz vorbehalten. Die Live Band "Father and Son" spielte beliebte Popsongs, die sowohl zum Zuhören geeignet waren, als auch zu späterer Stunde und mit zunehmendem Konsum "berauschender Getränke" immer mehr Leute zum Tanzen anregten. Endlich kamen auch die Schausteller zu einem zufriedenstellenden Umsatz, denn der Schulplatz war gut gefüllt, und das warme Frühherbst-Wetter erzeugte eine tolle Stimmung. Höhepunkt war das Feuerwerk.
  • Das traditionelle Schlachtefrühstück in bayerischer Atmosphäre im Saal bildete am Sonntag den Abschluss der Oktoberfestwoche. Kein Platz blieb leer im Saal als die Blaskapelle aus Satuelle aufspielte. Bis nach 14 Uhr schunkelten und tanzten Lederbehoste und Dirndlbekleidete Beendorfer und ihre Gäste.

3. Oktober: Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr und Kaffeenachmittag im Saal

Samstag, 6. Oktober: Livemusik und Feuerwerk

Sonntag, 7. Oktober: Schlachtefrühstück