Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Volleyballgruppe

Impressionen vom Mix-Spaßturnier am 10. November 2018:

19. Volleyball-Mixturnier in Harbke - die Beendorfer Volleyballdamen waren dabei!

Am Sonntag, 22.Oktober 2017 fand in Harbke das 19. Volleyball-Mixturnier um den Pokal des Harbker Bürgermeisters statt. Die Beendorfer Volleyballdamen waren zum zweiten Mal dabei und belegten als einzige reine Damentruppe den 9. Platz bei 12 teilnehmenden Mannschaften. Nach dem Motto „Mitmachen ist alles!“ und „Hauptsache wir haben Spaß!“ gingen die 7 Spielerinnen an den Start. Die Leistungen der Damen steigerten sich von Spiel zu Spiel. „Das Training zahlt sich aus. Sie werden immer besser!“ stellte Marina Heise fest, die als Zuschauerin die Mannschaft unterstützte.

Mix-Spaßturnier am 12.11.2016

Seit dem 2.4.2016 gibt es eine Volleyball-Abteilung beim Handball Club Börde e.V. Es haben sich einige Damen aus dem Ort gefunden, welche sich nun regelmäßig zum Trainieren und Spielen in der Sporthalle einfinden und ihren Spaß haben. Die Teilnehmerzahl stieg sprunghaft von anfangs vier Mitgliedern auf mittlerweile elf Mitglieder jeder Altersklasse. Den größten Anteil bei der Umsetzung und Verwirklichung der Volleyball Gruppe trägt dabei Sandra Schöwe, die unermüdlich versucht, weitere Interessenten zu begeistern und vom Vereinsvorstand zur Abteilungsleitung delegiert wurde. Die nun regelmäßig trainierende Sportgruppe freut sich darauf, den beim Bürgerfrühstück am 19. Juni zur Eröffnung freizugebenden Beachvolleyballplatz im Rahmen der Feierlichkeiten, mit einem Eröffnungsspiel, einzuweihen!!!!! Natürlich wünschen wir uns eine rege Zuschauerbeteiligung und ein gutes Gelingen der Festlichkeiten. Gern sehen wir weiteren interessierten Sportlern und Sportlerinnen entgegen, stehen den Interessenten gern für Fragen zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen

Lutz Wilken

HC Börde e.V.

Bildergalerie vom Handballspiel am 04.10.2015 gegen Calbe

Das Spiel wurde zwar hoch verloren, aber spielerisch war Beendorf gut. Leider gab es keine Auswechselspieler für den HC Börde und so wurden unsere Spieler sehr oft ausgekontert ... die Puste reichte einfach nicht. Aber der Anfang ist gemacht. Beendorf hat einen Handball-Verein und es lohnt sich, die Spiele in der Beendorfer Sporthalle zu verfolgen. Noch besser natürlich, wenn der eine oder andere Spieler zur Verstärkung des Teams noch dazu stößt.

Weitere Infos zum Handball-Club Börde hier ...